IV00510D

Longitude 34 – Nord / Wracks / Ras Mohammed

Auch bekannt unter „NORD-WRACK-TOUR“ führt diese Reise nicht nur in die nördliche Region wie Siyul, Abu Nahas, Gubal, Rosalie Möller, Thistelgorm, Beacon Rock, Shaab Mahmoud, Ras Mohammed, sondern auch zu den bekannten Plätzen vor Safaga: Panorama Reef und Abu Kafan.

 

Nur die schönsten und berühmtesten Tauchplätze zwischen Sharm El Sheikh und Safaga

(Die Tourbeschreibung ist lediglich ein Vorschlag. Welche Tauchplätze auf den Touren tatsächlich angefahren werden, ist von vielen Faktoren wie z.B. Wetter und kurzfristige Änderungen in der Genehmigungssituation abhängig !)

Mindestanforderung ist Open Water Diver mit der Option während der Safari einen AOW Kurs zu absolvieren, ansonsten ist das tauchen mit Guide verpflichtend  (Aufpreis). Max. 4 Taucher mit OW Brevet möglich.

Voraussichtliches Programm:

Samstag :Ankunft Flughafen Hurghada, Visa Ausgabe, Transfer zum Boot (New Marina Hurghada)
Sunday:Start der 6 tägigen Safaritour. Minimum 16 Tauchgänge unter Berücksichtigung aller Sicherheitsstandards

Tauchplätze:
- Shaab El Erg
- Siyul Kebira
- Abu Nuhas ( mit den Wracks Giannis D. & Carnatic )
- Bluff Point
- Rosalie Möller
- Shag Rock
- Thistlegorm
- Small Crack
- Ras Mohamed Marine Park
- Panorama Reef
- Abu Kafan
Samstag :Die Tauchkreuzfahrt endet Freitag Nachmittag mit dem Einlaufen des Bootes. Abendessen, Übernachtung und Frühstück Samstag Morgen auf den Boot oder we-gen organisatorischen oder technischen Gründen als Gäste von Diving Attitude in einem 3 Sterne Hotel.
Abreise Samstag vom Boot, Frühstück an Bord, Check out 8.30. Freizeit in Hurghada bis zum Abflug. Koffer bleiben bis zum Transfer unter der Aufsicht von Diving Atti-tude. Die Zeit bis zur Abholung zum Flughafen ist zur freien Verfügung. Aufenthalt an einem Privat Strand mit Restaurant und Duschmöglichkeiten gegen Aufpreis möglich. Transfer zum Flughafen.